Programm

Aufbau der Fachtagung

Im Rahmen der aktuellen Fachtagung werden fünf Fachseminare angeboten:

Donnerstag, 21. November 2019

jeweils 09.00 bis 17.00 Uhr


SEMINAR 1/19

Neuere Entwicklungen im AC

Aktuelle Trends, wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Umsetzungen in der AC-Praxis
Prof. Dr. Stefan Höft und Prof. Dr. Christof Obermann

 SEMINAR 2/19

Eignungsdiagnostik im Management

 Praxis einzeldiagnostischer Verfahren für Positionen im mittleren und gehobenen Management.

Dr. Dieter Hasselmann und Dr. Olaf Ringelband

19.00 UHR - INFOVERANSTALTUNG

Das Forum Assessment

ZIELE, ARBEITSWEISE UND MÖGLICHKEITEN ZUR MITARBEIT

(anschließend gemeinsames Abendessen)

Freitag, 22. November 2019

jeweils 09.00 bis 17.00 Uhr


SEMINAR 3/19

Personalauswahl digital

Chancen, Herausforderungen und Risiken
Prof. Dr. Klaus Melchers und Jan-Niklas Becker

SEMINAR 4/19

Interview gleich Assessment Center?

Von der Anforderungsanalyse zur effizienten Verfahrensgestaltung
Marion Boegl und Jürgen Böhme

SEMINAR 5/19

Erfolgsfaktor AC-Moderation

Alexandra Neuheisel & Tina Uhle

 

Im Seminarablauf jeweils enthalten sind zwei Kaffeepausen sowie ein Mittagessen.

Neuere Entwicklungen in Assessment Center

Aktuelle Trends, wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Umsetzungen in der AC-Praxis

Prof. Dr. Stefan Höft und Prof. Dr. Christof Obermann

Berufliche Eignungsdiagnostik wird immer wieder durch Innovationen und Modeströmungen belebt, gleichzeitig findet aber auch intensive Forschung statt. In dem Seminar stellen zwei Professoren, die an der Nahtstelle von Wissenschaft und Praxis arbeiten, erkennbare Trends in der internationalen AC-Forschung sowie aktuelle Strömungen in der Fachdiskussion zum AC vor und reflektieren gemeinsam mit den Seminarteilnehmern mögliche Konsequenzen für die Praxis.

Weiterlesen: SEMINAR 1/19 // 21. NOVEMBER

Eignungsdiagnostik im Management

Praxis einzeldiagnostischer Verfahren für Positionen im mittleren und gehobenen Management.

Dr. Dieter Hasselmann und Dr. Olaf Ringelband

Aus verschiedenen Gründen werden in der Eignungsdiagnostik für Managementaufgaben statt Gruppenverfahren (wie z.B. klassischen Assessment Centern) einzeldiagnostische Vorgehensweisen genutzt. Dies geschieht z.B. aus Diskretionsgründen, weil es für die Positionen nur wenige Bewerber/-innen gibt bzw. die Teilnehmer/-innen aus dem gehobenen oder Top-Management ein Gruppenverfahren nicht akzeptieren würden oder auch methodische Gründe dagegen sprechen.

Weiterlesen: SEMINAR 2/19 // 21. NOVEMBER

Personalauswahl digital

Chancen, Herausforderungen und Risiken

Prof. Dr. Klaus Melchers und Jan-Niklas Becker

Die Digitalisierung hält Einzug in der Personalauswahl. Hiervon sind viele Prozessschritte betroffen: die Bewerberansprache und -vorauswahl, die Durchführung von Interviews, Arbeitsproben in Assessment Centern und viele weitere. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten, Chancen, Herausforderungen sowie Grenzen neuer digitaler Ansätze und diskutieren Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Arbeitsfeld.   

Weiterlesen: SEMINAR 3/19 // 21. NOVEMBER

Interview gleich Assessment Center?

Von der Anforderungsanalyse zur effizienten Verfahrensgestaltung

Marion Boegl und Jürgen Böhme

Trotz der Vorteile des Einsatzes von Assessment-Centern kommt deren Einsatz teilweise nicht in Frage, z.B. weil die Methode im Unternehmen verbrannt ist. Von erfahrenen Praktikern und Personalverantwortlichen lernen Sie, wie auch in diesen Fällen ein professionelles Vorgehen in der Konzeption effizienter Auswahlverfahren nach einer stellenspezifischen Anforderungserhebung möglich ist.

Weiterlesen: SEMINAR 4/19 // 22. NOVEMBER

Erfolgsfaktor AC-Moderation

Ein guter Moderator ist wie ein Hosenträger: erst wenn er ausfällt, merkt man, daß es ihn gibt. (Roberto Benigni)

Alexandra Neuheisel & Tina Uhle

In diesem Beitrag setzen wir uns zunächst kurz mit den Erfolgsfaktoren eines Assessment Centers - entsprechend den Standards des Forum Assessment - auseinander. Auf dieser Basis geht es um die Moderation von ACs. Im Erfahrungsaustausch mit langjährigen AC-Moderatoren erarbeiten Sie ein grundlegendes Verständnis der Wichtigkeit einer professionellen AC-Moderation, betrachten die Aufgaben des AC-Moderators entlang der AC-Prozesskette sowie die hieraus folgenden Anforderungen. So nähern wir uns Ihrer eigenen Rolle als AC-Moderator/-in. Wir simulieren typische Situationen der AC-Moderation und erarbeiten sinnvolle Vorgehensweisen. Gerne beziehen wir Ihre Praxisbeispiele mit ein.

Weiterlesen: SEMINAR 5/19 // 22. NOVEMBER

Das Forum Assessment e.V.

Ziele, Arbeitsweise und Möglichkeiten zur MItarbeit

Vorstandsmitglieder und Vertreter des Forum Assessment

In dieser optionalen Abendveranstaltung haben Sie die Möglichkeit sich über die Arbeit und Ziele des Forum Assessment e.V. zu Informieren. Von Vorstandsmitgliedern oder langjährig engagierten Mitgliedern erfahren sie alles über die Möglichkeiten zur Mitarbeit im Verein und den aktiven Projektgruppen. 

Weiterlesen: Informationsveranstaltung

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos