Programm

Erfolgsfaktor AC-Moderation

Ein guter Moderator ist wie ein Hosenträger: erst wenn er ausfällt, merkt man, daß es ihn gibt. (Roberto Benigni)

Alexandra Neuheisel & Tina Uhle

In diesem Beitrag setzen wir uns zunächst kurz mit den Erfolgsfaktoren eines Assessment Centers - entsprechend den Standards des Forum Assessment - auseinander. Auf dieser Basis geht es um die Moderation von ACs. Im Erfahrungsaustausch mit langjährigen AC-Moderatoren erarbeiten Sie ein grundlegendes Verständnis der Wichtigkeit einer professionellen AC-Moderation, betrachten die Aufgaben des AC-Moderators entlang der AC-Prozesskette sowie die hieraus folgenden Anforderungen. So nähern wir uns Ihrer eigenen Rolle als AC-Moderator/-in. Wir simulieren typische Situationen der AC-Moderation und erarbeiten sinnvolle Vorgehensweisen. Gerne beziehen wir Ihre Praxisbeispiele mit ein.

Inhalte:

  • Moderation von Assessment Centern: Welche Arten der AC-Moderation kennen Sie aus der Praxis?
  • Qualitätsstandards AC im Kurzüberblick
  • Hauptaufgaben eines AC-Moderators (entlang des AC-Prozesskette), daraus abgeleitet Anforderungen
  • Der Moderator: Qualitätssicherer, Schiedsrichter, Berater und Steuerer
  • Die Balance zwischen inhaltlichen Zielen und Gruppenprozessen
  • Übungssimulationen, Handlungsansätze und Feedback dazu
  • Schwierige AC-Situationen meistern
  • Abgleich mit den eigenen Erfahrungen und Kompetenzen: Ihr individueller Handlungsplan

Hinweise zur Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmensvertreter, die für die Konzeption und Durchführung von Auswahlverfahren verantwortlich sind bzw. werden sollen und ihre Erfahrung mit anderen Moderatoren austauschen sowie ihr eigenes Verhalten als AC-Moderator bzw. die Haltung des Unternehmens zu AC-Moderation reflektieren wollen.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos